Der GP Furttal ist eine Zeitreise. Zeitreisen brauchen eine Bühne. England hat Goodwood, Deutschland den Nürburging und die Schweiz den GP Furttal.

Der Grand Prix für hystorische Sport- und Rennwagen bringt die wichtigen Zutaten zusammen: absolute Top-Fahrzeuge aus allen Epochen und Klassen, Sammler mit unbrechbarer Leidenschaft für ihre Fahrezeuge sowie Tausende erwartungsfrohe Besucher, die sich von den Knall auf Fall stattfindenden Rennen mitreissen lassen. Ein oktanreichen Cocktail aus Benzin und Leidenschaft!

Der GP Furttal wird alle zwei Jahre ausgetragen. Abwechselnd auf zwei unterschiedlichen Circuits im Furttal: "Dänikon - Hüttikon" und "Industrie Dällikon".

Nein, Rundstreckenrennen auf Strassen bleiben in der Schweiz wohl weiterhin verboten, doch dürfen sich die Zuschauer im Furttal auf Demonstrationsfahrten reinrassiger Rennboliden der 1910er bis 1970er Jahre freuen. Beim GP Furttal sollen historische Renn- und Sportfahrzeuge als Zeitzeugen ihrer Epoche die Atmosphäre früherer Rennsporttage aufleben lassen.

Die Teilnahmer an der Veranstaltung sind Sammler mit unbrechbarer Leidenschaft für ihre Fahrzeuge. Im Fahrerlager können die kostbaren Preziosen aus nächster Nähe betrachtet werden. Ein einmaliges Erlebnis für Jung und Alt!

 

 

   

Hauptsponsoren  

Neue Aargauer Bank 150

 

20130312 porsche logo 150

 

Hinnen Rmlang 150

 

gastro fremd 150

 

 kennys fremd 150

 

Logo Aeschlimann 150

 

axa 150

 

Logo Landi 150

 

 

 

 

   
© @ Verein Oldtimer Performance Day